Ihr erster Besuch bei uns

Warum eine individuelle Beratung wichtig ist
Die Inhalte dieser Website sind dazu gedacht, Sie über Zahnaufhellung (Bleaching) und deren Möglichkeiten zu informieren. Sie können aber nicht die fachliche Beratung durch einen Zahnarzt ersetzen.

Wahrscheinlich haben sie auch noch einige Fragen.

Diese beantworten wir Ihnen gerne persönlich. Eine individuelle Beratung setzt voraus, dass Ihre Zähne und Ihre Kiefer vorher untersucht worden sind und dass eventuelle Gesundheitsrisiken berücksichtigt wurden. Wir werden also bei Ihrem ersten Besuch zunächst eine gründliche Untersuchung Ihres Mundes vornehmen und Ihre gesundheitliche Situation mit Ihnen besprechen. Danach klären wir gemeinsam mit Ihnen, welche Maßnahmen für Sie in Frage kommt.

Anmeldebogen für Neupatienten

Hier können Sie sich Ihren persönlichen Anmelde-Bogen herunterladen und ausdrucken. Füllen Sie den Bogen ganz bequem zu Hause aus und schicken, faxen oder mailen Sie ihn uns zu. Bitte kreuzen Sie auf der zweiten Seite des Bogens an, ob Sie uns zur Terminvereinbarung anrufen oder ob wir Sie anrufen sollen. Klicken Sie zum Herunterladen des Anmeldebogens auf das folgende PDF-Symbol:
PDFDownload (anmeldebogen_standhartinger.pdf)

Checkliste für Neupatienten

Damit Sie bei Ihrem ersten Besuch bei uns nichts vergessen und sich weitere Wege sparen, haben wir hier eine Checkliste für Sie zusammengestellt. Sie enthält alle wichtigen Unterlagen, die Sie in die Praxis mitbringen sollten. Falls Sie keine Möglichkeit haben, die Checkliste herunterzuladen und auszudrucken, können Sie die einzelnen Punkte auch weiter unten nachlesen. Klicken Sie jetzt auf das folgende PDF-Symbol und drucken Sie die Liste aus:
Download (checkliste_standhartinger.pdf)

Ausgefüllter Anmeldebogen
Bitte schicken Sie uns den ausgefüllten Anmelde-Bogen vorab zu oder bringen Sie ihn zu Ihrem ersten Besuch mit. Er enthält Ihre persönlichen Daten und Angaben zu Ihrem Gesundheitszustand. Sie können darin auch Ihre Wünsche für die zahnärztliche Behandlung angeben. Selbstverständlich werden Ihre Angaben vertraulich behandelt: Sie unterliegen der ärztlichen Schweigepflicht.

Allergie-Pass
Falls Sie an Allergien leiden, haben Sie von Ihrem Arzt einen solchen Pass bekommen. Bitte bringen Sie diesen mit, damit wir eventuelle Allergien bei der zahnärztlichen Behandlung berücksichtigen können.

Medikamentenliste
Wenn Sie momentan oder regelmäßig Medikamente einnehmen, sollten wir das wissen. Bitte fertigen Sie eine Liste Ihrer Medikamente an und bringen Sie diese mit. Bei schwerwiegenden und chronischen Erkrankungen, bitten wir Sie, die Beipackzettel Ihrer Medikamente mitzubringen. Wir wollen sicher sein, dass es zu keinen unerwünschten Wechselwirkungen kommt.

Röntgenpass
Falls Sie einen solchen besitzen, bringen Sie auch diesen mit, damit wir eventuell notwendige Röntgen-Aufnahmen eintragen können. Das dient Ihrer Sicherheit vor unnötiger Strahlenbelastung. Wenn Sie keinen Pass haben, erstellen wir Ihnen kostenlos und gerne einen neuen.

Röntgenaufnahmen

Wenn innerhalb der letzten beiden Jahre Röntgen-Bilder Ihrer Zähne gemacht worden sind, sollten Sie uns auch diese mitbringen. Bitte fragen Sie Ihren bisherigen Zahnarzt danach. Er kann sie uns auch ggf. zuschicken.